Robin Stahel

Aktuar

20.04.1993

Elektroingenieur

Ich interessiere mich sehr für den Motorsport. Wenn ich nicht gerade auf der Kartbahn meine eigene Bestzeit jage, bin ich oftmals in der Garage zu finden. Dort schraube ich gerne am Rennkart herum oder arbeite an einem Projekt das mich gerade beschäftigt. Bei gutem Wetter entspanne ich gerne bei einer Spritztour mit dem Motorrad. Einmal die Woche bin ich als Trainer beim Nachwuchs des RV Sirnach tätig. So leiste ich einen kleinen Beitrag, dass uns in Zukunft die Sportler die wir unterstützen nicht ausgehen.

Sportarten welche nicht in den Genuss von grosser Popularität kommen, haben es meist schwer Anlässe oder sportliche Veranstaltungen durchzuführen. Genau das möchte ich im Hallenradsport ändern.  Als Claudio Fedi mit der Idee zu mir kam, einen Verein zu gründen um den Hallenradsport bekannter zu machen, wusste ich sofort dass ich mich einbringen möchte. Ebenfalls ist es mir ein wichtiges Anliegen, die Sportler von ihrem organisatorischen Aufwand entlasten zu können, der in ihrem Alltag als motivierter Zweiradfahrer anfällt. Auch dies harmoniert mit dem Grundgedanken des Vereins Harass.

HARASS verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.